Weltengeschehen

 

Weltengeschehen

 

Lieben herzlichen Dank für deinen netten Energieausgleich in unserem Gästebuch. Sei LIEBE und LICHT

 

Hansgeorg Hermann - 41 Denkstrukturen

Hansgeorg Hermann hat sich in seinem jüngsten Artikel mit der französischen Justizfarce um Jérôme Kerviel und den Menschen in der Finanzwelt als verkrüppelte »Kreaturen im System« auseinandergesetzt. Ob Warren Buffet, Bernard Madoff oder Jérôme Kerviel, es handelt sich jeweils um die reichsten oder „ärmsten“ Figuren des westlichen Wertesystems...Weiterlesen

Erich von Däniken - Erinnerungen an die Zukunft

Erinnerungen an die Zukunft - gibt es die? Erinnerungen an etwas, das wiederkommt? Gibt es einen ewigen Kreislauf der Natur, ein ewiges Zusammenfließen der Zeiten? Ahnt die Raupe, dass sie im Frühling als Schmetterling wieder erwacht? Spürt das Gasmolekül das Gesetz, nach dem es später oder früher wieder zur Sonne wird? Weiß die Intelligenz, dass sie mit allen Räumen der Ewigkeit verbunden ist? Der Mensch von heute ist anders als der Mensch von gestern oder vorgestern. Der Mensch ist immer wieder neu, und erneuert sich in Permanenz auf der unendlichen Linie, die wir Zeit nennen. Der Mensch wird die Zeit begreifen und -beherrschen müssen...Weiterlesen

Die Verfälschung der Wahrheit

An der großartigen und sprachgewaltigen Erkenntnis des Dichterfürsten Goethe hat sich leider bis heute nichts geändert. Archäologische und kulturelle Entdeckungen aus früheren Zeiten sind sensationell und werden die gängigen Lehrmeinungen über die Menschheitsgeschichte, welche allesamt falsch, erdichtet und erfunden wurden, einmal mehr in Frage stellen. Da diese Entdeckungen nicht in das herrschende Weltbild passen, werden sie von den „Fachleuten“ aber nicht einmal beachtet, geschweige denn diskutiert. Nur eine Handvoll mutiger Forscher widmet ihre Zeit diesen Entdeckungen, und was sie daraus ersehen, wird früher oder später zu einer neuen Interpretation der Menschheitsgeschichte führen, ob dies den Theorien der Fälschungs-protagonisten passt oder nicht. Denn eines ist klar: Es ist alles ganz anders, als uns einst, und auch heute noch, gelehrt wurde und wird...Weiterlesen

CHRONOLOGIE der Menschheit - Außerirdische Einflußnahme auf die frühe Menschheitsentwicklung

Zeitraum -1.5 Millionen bis zum Jahre „0“...Weiterlesen

Jonathan Dilas - Das Geschäft mit der Angst

Es gibt einige Dinge, die man über Krankheiten, Gesundheit und Verdienstmöglichkeiten wissen sollte. Vielleicht helfen folgende Informationen dem Leser, sein eigenes Leben in die Hand zu nehmen und sich von den wirren, hypochondrischen Gedanken im Kopf freizumachen...Weiterlesen

Robin de Ruiter - Die 13 satanischen Blutlinien

Die Mächtigen unserer Erde treffen sich in obskuren Clubs und geheimen Gesellschaften, in denen Pläne geschmiedet werden, um die heutige Weltordnung abzuschaffen. Mit Hilfe von Beziehungen, Geld und Gewalt hat sich diese Elitegruppe mit List überall hinein-geschlichen, um das Weltgeschehen mit der Absicht zu manipulieren, eine Weltdiktatur zu errichten. Dieses Buch beschreibt die Geschichte der Errichtung einer Neuen Weltordnung mit dem Ziel, die menschliche Rasse zu beherrschen. Dies ist wohlgemerkt keine blanke Theorie, sondern das tatsächliche Wirken geheimer Gesellschaften und okkulter Oligarchien, die wiederum von den einflußreichsten Familien dieser Welt geleitet werden, um die ganze Menschheit in einen Eine-Welt-Sklavenstaat zu zwingen...Weiterlesen

Rudolf Steiner – Wie Erlangt man Erkenntnisse der höheren Welten?

Die in ihr enthaltenen Mitteilungen über die Seelenentwickelung des Menschen möchten verschiedenen Bedürfnissen dienen. Zunächst soll denjenigen Personen etwas gegeben werden, welche sich hingezogen fühlen zu den Ergebnissen der Geistesforschung und welche die Frage aufwerfen müssen: Ja, woher haben diejenigen ihr Wissen, welche behaupten, etwas über hohe Rätselfragen des Lebens sagen zu können? Die Geisteswissenschaft sagt über solche Rätsel etwas. Wer die Tatsachen beobachten will, welche zu diesen Aussagen führen, der muß zu übersinnlichen Erkenntnissen aufsteigen. Er muß den Weg gehen, welcher in dieser Schrift zu schildern versucht wird. Doch wäre es ein Irrtum, zu glauben, daß die Mitteilungen der Geisteswissenschaft für den wertlos seien, der nicht Neigung oder Möglichkeit hat, diesen Weg selbst zu gehen. Um die Tatsachen zu erforschen, muß man die Fähigkeit haben, in die übersinnlichen Welten hineinzutreten... Weiterlesen

Robert Peterson - Praxis der außer körperlichen Erfahrung

Dies ist ein interessantes, aber auch wichtiges Buch. Es handelt von etwas, das uns allen wesentlich ist: unserer Seele. Ein führendes amerikanisches Nachrichtenmagazin berichtete kürzlich, daß Bücher, die sich mit der Seele beschäftigen oder das Wort „Seele” im Titel führen, in den letzten Jahren häufig auf den Bestsellerlisten standen. Der angeblich „objektive” Bericht hatte jenen Hauch von Zynismus an sich, an den wir uns heute bei den Medien gewöhnt haben und der die Frage nahelegt: ,Wie können die Leute nur so verrückt sein, solch einen Schwachsinn zu kaufen...Weiterlesen

Robert A. Monroe - Der Mann mit den zwei Leben

Daß ich das zusammengetragene Material veröffentliche, hat vor allem den Zweck, daß r. durch die möglichst weite Verbreitung irgendein anderer Mensch - vielleicht nur ein einziger - vor der Qual und dem Entsetzen des Ausprobierens auf einem Gebiet bewahrt bleiben kann, wo es keine konkreten Antworten gibt; daß er Trost in dem Wissen von den gleichen Erlebnissen anderer finden kann; daß er das Phänomen bei sich selbst erkennt und so das Trauma der Psychotherapie oder - noch schlimmer - einen geistigen Zusammenbruch und Einweisung in eine psychiatrische Anstalt vermeidet; und daß 2. morgen oder in den kommenden Jahren die formellen anerkannten Wissenschaften unserer Kultur ihren Horizont, ihre Vorstellungen, Postulat und Forschungsmethoden so erweitern, daß sich die hier angedeuteten Wege und Tore öffnen zur Wissens-bereicherung des Menschen und zur Vertiefung des Verständnisses seiner selbst und seiner gesamten Umwelt...Weiterlesen

Johannes Greber - Der Verkehr mit der Geisteswelt Gottes

Gibt es für den Menschen ein Fortleben nach dem Tode? Gibt es ein Jenseits? Gibt es eine Geisterwelt, in die auch der Menschengeist nach der Trennung von seinem Körper aufgenommen wird? Und wie sollen wir uns das Leben in der anderen Welt denken? Welches Schicksal erwartet uns dort? Oder - ist hinter der Kirchhofsmauer alles zu Ende? Wird dort mit dem Leib auch der Geist begraben, und bleibt von dem Menschen mit seinem Hoffen und Zagen, seinen Mühen und Sorgen, seinen Freuden und Leiden, seinem guten und schlechten Tun nichts übrig, als der Totenschädel oder eine Hand voll Asche? Immer wieder drängen sich diese Fragen in unser Denken ein. In den stillen Stunden ernster Krankheit legen sie sich schwer auf das müde Menschenherz. An jedem Sterbebett, an dem wir stehen, an jedem Grabeshügel erheben sie sich und auf jedem Leichenstein sind sie eingemeißelt. Wer löst uns das große Jenseitsrätsel? Zu wem sollen wir mit unserem Zweifel gehen, um die untrügliche Wahrheit zu erfahren? Sollen wir die Religionen und ihre Diener fragen....Weiterlesen

Gabriele Hannemann – Seelenpartner

Das Thema Seelenpartner ist sehr umfassend. Wenn einem der Seelenpartner im eigenen Leben begegnet, ist dies nicht immer ganz einfach. Meistens hängen mit dem Seelenpartner nämlich eine ganze Menge Lernaufgaben zusammen. Für den weiblichen Seelenpartner, der am Anfang dieser Verbindung meistens mehr leidet, ist dies nicht immer ganz einfach. Ihr Leid entsteht oft dadurch, dass der männliche Seelenpartner sich ziemlich schnell wieder von ihr zurückzieht. Jeder einzelne der beiden Seelenpartner durchläuft verschiedene Seelenpartner Phasen, um sich weiter zu entwickeln, und sich auf einer neuen Ebene gegenseitig zu begegnen. Welche Phasen hier genau durchlaufen werden müssen, worauf dabei zu achten ist, und was in diesen Phasen genau passiert, werde ich in meinem zukünftigen Buch detailgenau beschreiben... Weiterlesen

Werner Zurfluh - Don De Gracia – OOBE Kurs

Wer gewillt ist, die hier beschriebenen Ausführungen zur Kenntnis zu nehmen, bemüht sich um einen Erfahrungs-bereich, der wie kein anderer das vertraute Weltbild mitsamt all den damit verbundenen Vorstellungen und Gewohnheiten verändern kann - und zwar nicht nur hinsichtlich der eigenen Person, sondern auch in bezug auf das eigene Leben und der Welt an sich. Die hier gegebenen Ausführungen dienen u.a. auch dazu, solche Zusammenhänge zu verdeutlichen... Weiterlesen

ArminRisi - Astrale und Außerirdische Wesen im Hintergrund des Weltgeschehens

Während Hunderter und Tausender von Jahren haben die Menschen aller Hochkulturen von unsichtbaren Welten und Wesen gesprochen. Erst seit etwa dreihundert Jahren glaubt der „moderne" Mensch plötzlich,bewiesen zu haben, daß es diese „Dinge" garnicht gibt, und hat gerade während dieser Zeit eine um sich greifende Zerstörung herauf-beschworen. Wie es aussieht, nahm der Fortschritt eine falsche Richtung, und vieles ging verloren, nicht zuletzt ein großer Teil des menschlichen Urwissens. Aber auch das wenige, was noch geblieben ist, enthält wertvolle Mosaiksteine, die helfen können, das momentan vorherrschende Weltbild, das auf verhängnisvolle Weise materialistisch und beschränkt ist, zu überwinden. Hier weist das Wissen der Vergangenheit bereits weit in die Zukunft... Weiterlesen

Martin Landmann – Ahnungen, Visionen, und Geisterscheinungen

Der Universalgelehrte Johann Heinrich Jung-Stilling (1740–1817) hat mit seiner "Theorie der Geister=Kunde" ein Thema angeschnitten, das den zeitgenössischen Menschen weithin leidig erschien und bis heute auch noch unliebsam geblieben ist. Vor allem in unseren evangelischen Kirchen will man davon nichts hören. Über alles und jedes darf hier geredet werden: von perverser Sexualität bis zur "befreienden" Revolution, von der Ausbeutung durch gierige Unternehmer bis zum weiblichen Gottesbild – aber ja nicht über "Okkultes“. Durch diese Einstufung wird schon der ganze Bereich dem Albernen, Unsinnigen, Lächerlichen zugewiesen. Folglich ist es die Absicht dieses Buches, die von Jung-Stilling angeschnittenen Fragen unter Berücksichtigung des Wissens unserer Tage darzustellen mit dem Ziel, zum Nachdenken anzuregen. Der Leser möge sich sein eigenes Urteil darüber bilden, ob die Haltung unserer meisten Theologen richtig ist, von übernatürlichem Geschehen einfach keine Notiz zu nehmen... Weiterlesen

James J. Hurtak - Wir müssen endlich wahre Bürger des Kosmos werden

James J. Hurtak war Professor für Orientalistik an der Universität von Kalifornien, Los Angeles, als ein mystisches Erlebnis sein Leben veränderte. Das Wissen, das er dabei erhalten hatte, schrieb er in Das Buch des Wissens: Die Schlüssel des Enoch" nieder. Hurtak ist wissenschaftlich tätig, vor allem in den Bereichen Geisteswissenschaften, Ökologie und Kosmologie. Hurtak arbeitete wiederholt mit der NASA zusammen und hält Vorträge und Seminare in der ganzen Welt. Sein besonderes Anliegen bei allen Aktivitäten ist ihm die Rettung dieser Erde.....Weiterlesen

Morpheus - MATRIX CODE

Willkommen in der Matrix! Meinst du, es ist ein Zufall, daß du jetzt diese Zeilen liest Hältst du es für möglich, daß du mit einer bestimmten Absicht als Mensch geboren wurdest? Vielleicht erahnst du bereits die Antworten auf diese Fragen. Doch der Unterschied zwischen dir und mir ist, daß ich die Antworten bereits kenne und auch in der Lage bin, sie dir schlüssig zu erklären. Nun magst du dich wiederum fragen, wer ich bin, daß ich solch eine gewagte Äußerung tätige? Wer weiß, vielleicht sind wir uns schon ein-mal in diesem Leben begegnet? Und doch würdest du mich nicht wiedererkennen. Ich könnte einer deiner Lehrer an der Schule oder an deiner Universität gewesen sein oder der Mann in der U-Bahn, der dich nach der Uhrzeit fragte... Ich lebe nicht im Verborgenen, ich lebe mitten unter euch. Allerdings trage ich ein Wissen in mir, welches ich dir und einigen weiteren Verbündeten nun anvertrauen möchte...Weiterlesen

Anonymous - Das Buch Aquarius

Alchemie des 21. Jahrhunderts. Dieses Buch wurde geschrieben, um ein Geheimnis zu enthüllen, das seit über 12.000 Jahren verborgen gehalten wird: Der Stein der Weisen, das Elixier des Lebens, die Quelle der Jugend, Ambrosia, Soma, Amrita, Nektar der Unsterblichkeit – all dies sind Namen für dieselbe Sache. Im Lauf der Geschichte nutzte ein sehr kleiner Kreis von Personen dieses Geheimnis, um ihre Lebensspanne um hunderte von Jahren zu verlängern, bei perfekter Gesundheit, mit Zugang zu unbeschränktem Reichtum und vielen anderen wundersamen Eigenschaften. Einige Wenige behielten das Geheimnis für sich, weil sie wussten, dass die Zeit noch nicht reif war, um es allen Menschen frei zur Verfügung zu stellen. Aber die meisten behielten es aus persönlicher Eifersucht, Ignoranz, Egoismus und Verderbtheit für sich. Weiterlesen

Das Urantia-Buch

Die Teile des Buches

TEIL I. Das Zentraluniversum und Superuniversen. Verfasst von einem Korps superuniverseller Persönlichkeiten aus Uversa, das mit Vollmacht der Ältesten der Tage von Orvonton handelte

TEIL II. Das Lokaluniversum. Verfasst von einem Korps lokaluniverseller Persönlichkeiten, das mit Vollmacht Gabriels von Salvington handelte

TEIL III. Die Geschichte Urantias. Diese Schriften wurden von einem Korps lokaluniverseller Persönlichkeiten verfasst, das mit Vollmacht Gabriels von Salvington handelte

TEIL IV. Das Leben und die Lehren Jesu. Diese Schriftengruppe wurde von einer Kommission von zwölf Mittlern Urantias verfasst, die unter Aufsicht eines Melchisedek Offenbarungsleiters handelte. Die Grundlage zu diesem Bericht lieferte ein sekundärer Mittler, der einst mit der übermenschlichen Obhut des Apostels Andreas beauftragt war. Weiterlesen

Urantia-Bewegung

Einige Mitglieder jener Gruppe, die an den vorbereitenden "Kontakten" beteiligt waren, die bis zum Erscheinen der Urantia-Schriften führten, hatten bereits beträchtliche Erfahrung in der Untersuchung psychischer Phänomene. Diese frühe Gruppe kam zu dem Schluss, dass die Phänomene in Verbindung mit der Persönlichkeit, die später mit den Urantia-Schriften in Zusammenhang gebracht wurde, in keiner Weise irgendeiner anderen Form wohl bekannter psychischer Vorstellung ähnelte – ähnlich der Hypnose, dem Automatischen Schreiben, Hellsehen, Trancen, spiritistischen Medien, Telepathie oder Persönlichkeitsspaltung. Es sollte klargestellt werden, dass die Vorgeschichte der Urantia-Schriften in keiner Weise mit dem sogenannten Spiritismus verbunden war – mit seinen Seancen und mutmaßlicher Kommunikation mit dem Geist verstorbener Menschen.....Weiterlesen

Goeran Larsson - Die Macht einer Luege

Vor einigen Jahren verblüffte mich eine Gruppe von Christen mit ihrer Behauptung, der damalige amerikanische Aussenminister Henry Kissinger sei der Antichrist. Als sie mein Erstaunen sahen, erklärten sie, der Antichrist werde ein Jude sein, der unbeschränkte Macht gewinnen und zuerst die Juden und dann die ganze Welt täuschen werde. Da diesen Christen gemäss ihrem Verständnis der biblischen Prophetie die Friedens Bemühungen im Nahen Osten als Verrat vorkamen und Dr. Kissinger als Jude eine entscheidende Rolle dabei spielte, schien der Fall klar: Der Antichrist begann sich zu entpuppen, und er war natürlich ein Jude -so wie Christus selbst! Ich hätte wahrscheinlich die ganze Sache vergessen, wenn nicht zweierlei geschehen wäre..... Weiterlesen

GEORGE ORWELL – 1984

Ein utopischer Roman! Weiterlesen!

UFO-Geheimnisse

Wenn ihr in Anbetracht der zehn Milliarden Sonnen in der Milchstraße meint, daß dieser mitleiderregende Staubfleck, dieser Smaragd mit der gelben Sonne im äußersten Winkel des Geistes Gottes, der einzige Planet ist, der Leben beherbergt, dann bedürft ihr einer Vision. (Ramtha) - Wer aber Augen hat zu sehen - der sehe ! - wer aber Ohren hat zu hören - der höre !.... Weiterlesen

Zoev Jho - E.T. 101 - Die Kosmische Bedienungsanleitung zur planetaren Evolution

Die Mission zur Erde wurde auf Ersuchen der Erde selbst eingeleitet. Die Erde hat einen Evolutionssprung beantragt, der von den stellaren Ausschüssen genehmigt wurde. Im Verlauf des letzten Jahrtausends hat sie sich auf unsere Ankunft vorbereitet. Es ist jetzt an der Zeit, daß wir uns auf die irdische Ebene begeben, um die Erde im Namen der Streitkräfte des Lichts wieder zu regenerieren und ihre Pforten zu der sie umgebenden kosmischen Gemeinschaft zu öffnen. Wir grüßen in allen Universen all jene, die sich freiwillig für diese Aufgabe gemeldet haben, und wünschen ihnen viel Glück. Gehen Sie mit unserem Segen. Und vergessen Sie nicht, vorher die Bedienungsanleitung zu lesen. Auch wenn Sie erfahrene Kämpfer sind und zahllose erfolgreiche Einsätze für unzählige dysfunktionale Lebenserhaltungssysteme hinter sich haben, sollten Sie diesmal besonders auf der Hut sein.... Weiterlesen

 

 

 

 

 

 

 

 

Andreas Kirsch Lawyer